Schwangere Frau liegt auf dem Rücken und singt

Tönen - eine einfache Methode in der Geburtsarbeit

Ich möchte hier eine sehr einfache und effektive geburtserleichternde Methode vorstellen, die von jeder Frau leicht anzuwenden ist. Das Wort Tönen, kann natürlich dahingehend verstanden werden, das Frau ein Talent zum Singen haben sollte, doch dem ist nicht so.



Baby beim Füttern

Essen und Trinken für Kleinkinder: Was kommt nach dem Brei?

Jede Mutter und jeder Vater will nur das Beste für ihr bzw. sein Kind – auch beim Essen. Woran dieser gute Vorsatz jedoch oft scheitert, ist der Umstand, dass Mama und Papa oft selbst nicht genau wissen, welche Ernährungsbedürfnisse der Nachwuchs hat. Dies gilt insbesondere nach dem ersten Geburtstag, wenn es heißt, langsam auf Familienkost umzusteigen. Daraus folgend gehen zu viele Mütter bei der Ernährung nach Gefühl vor, wie eine Umfrage von marketagent.com im Sommer 2013 unter 500 österreichischen Müttern gezeigt hat (siehe Tortengrafik).



Baby lacht in die Kamera

Kieferorthopädische Behandlungen bei Kleinkindern

Richtige und regelmäßige Zahnpflege von Kindesbeinen an, ist der Grundstein für gesunde Zähne. Die Stellung der Zähne im Kiefer und die richtige Lage von Ober- und Unterkiefer sind ebenso wichtig, um das optimale Funktionieren des Kauapparates zu gewährleisten.



Dr. Almuthe Hauer

Der Darm – Zentrum des Lebens

Eine funktionierende Darmflora ist die Quelle für innere Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Gerät die Darmflora jedoch aus dem gesunden Gleichgewicht, kann das den Menschen krank und müde machen. Der Aufbau und Erhalt einer gesunden Darmflora beginnt daher schon im Babyalter und sollte auch im späteren Leben ein wichtiges Ziel bleiben.



Birgit Lehner

Märchen zum Mutmachen und Mitmachen

Das kindliche Selbstvertrauen stärken“ möchte die Wiener Geschichtenerzählerin Birgit Lehner mit ihrem Märchen-Programm „Helden, Helfer, Hindernisse“. „Der Titel beschreibt eigentlich typische Elemente eines Märchens“, erläutert Lehner: „Der oder die Protagonist/in muss eine schwierige Aufgabe bewältigen, erhält dabei oft hilfreiche Unterstützung, und wird dadurch zum Helden bzw. zur Heldin.“



Urlaub mit Oma und Opa

Ein Wochenende bei Oma und Opa ist meist viel zu schnell vorbei. Warum nicht mal zusammen in die Ferien fahren? Urlaub mit der ganzen Familie oder nur Großeltern und Enkel – so ist für genügend gemeinsame Zeit gesorgt.



Ausschnitt mit Bauch einer Mutter mit verheilter Kaiserschnittnarbe

Der Kaiserschnitt

Bei der Schnittentbindung – dem so genannten Kaiserschnitt – wird das Baby auf operativem Weg aus der Gebärmutter geholt. Die Gründe für einen Kaiserschnitt sind vielfältig und meist erfolgt er auf Rat des Frauenarztes. Baby Guide sprach mit Dr. Andreas Nather, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Ärztlicher Leiter Woman & Health



Babybrei in Schale und Gläschen

Ernährungsfahrplan für das 1. Lebensjahr

Für Ihr Baby bedeutet der erste Kontakt mit festen Speisen einen großen Einschnitt in seiner Entwicklung. In den ersten sechs Monaten liefert die Muttermilch alle Nährstoffe, die Ihr Baby während dieser Zeit braucht. Bei nichtgestillten Kindern sollte mit der Beikost schon nach dem 4. Monat begonnen werden, da das Eisen aus Fertigmilch nicht so optimal aufgenommen werden kann wie aus Frauenmilch.



Mädchen drückt Papa bunte Bälle in die Wangen

Mit Kindern wachsen

Leben mit Kindern kann ein Weg von ungeahnter Tiefe und Erfüllung sein und eine unvergleichlich kostbare Gelegenheit, selbst innerlich zu wachsen, indem man sich den Kindern zuwendet und sie achtsam ins Leben begleitet.




Sozialversicherung, ELGA und Ernährungstipps für Kleinkinder

Untersützt vom Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Von der Geburt bis zur Hochzeit Richtig essen von Anfang an
Die e-card Ihr Schlüssel zu ELGA Die elektronische Gesundheitsakte - ELGA

Neuer Artikel